Selbsthilfegruppe Prostatakrebs, Bamberg




Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen über unsere kommenden Veranstaltungen.


DIE FOLGENDEN VERANSTALTUNGEN WERDEN IM ZUGE DER CORONA-ÖFFNUNGEN STATTFINDEN. Bitte zu allen Veranstaltungen Atemschutzmaske mitbringen und nur erscheinen, wenn Sie gesund sind und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten!


Montag, 27.07.2020
Feier anlässlich des 15jährigen Bestehens der Prostatakrebs-SHG Bamberg und des 20jährigen Bestehens des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe e. V. (BPS)

NEUER ORT: Berghospiz Am Käppele, Kapellenberg 2, Zeil am Main.


16:30 Uhr Kostenloser Bustransfer ab Bürgerhaus Bamberg Rosmarinweg, unserem normalen Treffpunkt – dort gute Parkmöglichkeiten
16:45 Uhr Bus Zwischenstop am Bahnhof Bamberg
17:30 Uhr Ankunft Bus am Käppele, Aussicht genießen, Essen bestellen
18:00 Uhr Andacht in der Kapelle mit der Bergmesnerin Brigitte Hamm (gleich neben dem „Berghospiz“)
18:30 Uhr Essen
19:15 Uhr Festreden
20:00 Uhr Gaudi mit Volksmusikanten, angeführt von unserem Mitglied Werner Eltschka 21:45 Uhr Rückfahrt
22:15 Uhr Busankunft Bamberg Bahnhof
22:30 Uhr Busankunft Bürgerhaus Bamberg Rosmarinweg

Ehrengäste:
Wolfgang Metzner, Dritter Bürgermeister der Stadt Bamberg
Nicole Orf, Behindertenbeauftragte der Statd Bamberg
Werner Seelig, Vorstandsvorsitzender des BPS
Marcus Besseler, Vorsitzender der bayerischen Krebsgesellschaft
Christian Geltl, Leiter des Landesverbandes Bayern des BPS



Montag, 31.08.2020 8:30 Uhr
Tagesbusfahrt ab Bürgerhaus Rosmarinweg 1 in 96050 Bamberg nach Bayreuth und Pottenstein mit medizinischen Vorträgen.

10:15 Uhr Vortrag Prof. Dr. Stefan Förster, Chefarzt Klinik für Nuklearmedizin am Klinikum Bayreuth – Neues zum Thema PSMA PET/CT
11:30 Uhr Vortrag PD Dr. Thorsten Klink, Chefarzt Radiologie Klinikum Bayreuth:
Aktuelles zum multiparametrischen MRT der Prostata
12:30 Uhr Busfahrt Bayreuth-Pottenstein
13:00 Uhr Mittagessen in Pottenstein im Ur-Bräu, bei schönem Wetter Biergarten Zeit zum Naturgenießen, Spazierengehen, Kaffeetrinken, Eisessen
17:00 Uhr Busrückfahrt Pottenstein-Bamberg
18:00 Uhr Ankunft Bamberg, Bürgerhaus Rosmarinweg 1.



Montag, 28.09.2020, 17 Uhr
NEUER ORT:
Landgasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße 57, 96049 Bamberg-Wildensorg


Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Seitz, Chefarzt der Pathologischen Klinik am Klinikum Bamberg zum Thema „Weniger ist manchmal mehr. Maßnahmen zur Steigerung der Patientensicherheit bei Active Surveillance"



Montag, 26.10.2020, 17 Uhr,
Landgasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße 57, 96049 Bamberg-Wildensorg

Vortrag von Prof. Dr. Bernd Wullich, Chefarzt der Urologischen Klinik am Universitätskrankenhaus Erlangen zum Thema „Individuelle Genomanalyse zur Bestimmung des richtigen Vorgehens bei biochemischem Rezidiv“. Hier geht es um ein Thema aus der absoluten Vorderfront in der Krebsforschung und-bekämpfung. Während bisher insbesondere die Pathologie (Stichwort Gleason-Score) sowie bildgebende Verfahren (Stichwort Szintigramm, aber heute insbesondere PSMA PET/CT) eine Rolle spielen, gibt es neueste Erkenntnisse über die Rolle individueller Gendefekte für die individuelle Krebsprognose.



Montag, 30.11.2020, 17 Uhr,
Landgasthof Heerlein, Wildensorger Hauptstraße 57, 96049 Bamberg-Wildensorg

Weihnachtsfeier